Mathematik

Mathematik

An der Realschule in Pfullendorf

An der Realschule wird Mathematik als Kernfach von der Klasse 5 bis 10 in 4-5 Stunden pro Woche
unterrichtet.

Besonderheiten

Bei dem Matheunterricht

In den Klassen 5 und 6 wird in einer Unterrichtsstunde pro Woche das selbstverantwortliche Lernen (SVL) gefördert.

In den Klassen 8 bis 10 wird eine individuelle Förderung (IF) am Nachmittag angeboten.

Die Leitperspektiven

Fach Mathematik

Die mathematische Grundbildung hat zum Ziel, die Rolle der Mathematik in der Welt zu verdeutlichen und die Schüler:innen in die Lage zu versetzen, mathematisches Wissen funktional einzusetzen und in vielfältigen Situationen mathematisch begründet Entscheidungen zu treffen oder Aussagen zu beurteilen.

In den Klassen 5 bis 10 werden bei der Vermittlung von inhalts- und prozessbezogenen Kompetenzen die folgenden Bereiche immer wieder vernetzend aufgegriffen:

-Zahl – Variable – Operation

-Messen

-Raum und Form

-Funktionaler Zusammenhang

-Daten und Zufall

Quelle: bildungsplaene-bw.de

Weitere Infromationen zum Fach im Bildungsplan

Abschlussprüfung

Im Fach Mathematik findet eine schriftliche Abschlussprüfung statt, die wie folgt aufgebaut ist:

Gesamtleistung im Fach Mathematik (Klasse 10):
50% Jahresleistung & 50% schriftliche Abschlussprüfung

Fragen zum Fach?

Jetzt E-Mail an den jeweiligen Fachlehrer schreiben.