Förderangebote

LRS-Förderung

in Klasse 5 und 6

Wir bieten eine Förderung bei ungenügenden Rechtschreibleistungen von Schülerinnen und Schülern der Klassen 5 und 6 an, unabhängig von tatsächlicher Legasthenie, einer Lese- und Rechtschreibschwäche, mangelnder Beschulung (Unterrichtsausfall, häufiger Wohnort- und Lehrerwechsel…) oder Migrationshintergrund. 

Gearbeitet wird nach der FRESCH-Methode (Freiburger Rechtschreibschule), ein strategiegeleitetes Förderkonzept, das auf den natürlichen Sprechrhythmus aufbaut, welcher seit frühester Jugend durch silbischen Aufbau beim Sprechen, Singen und durch Kinderreime verinnerlicht wurde. Da grundsätzlich das Lesetraining Vorrang hat, steht das rhythmische Sprechen  zunächst im Vordergrund. Im Folgeschritt werden die Strategien wie silbierendes Schreiben, Verlängern, Ableitungen und Merkworttraining am individuellen Rechtschreibproblem geübt.

Ab Klasse 7 in Deutsch, Mathematik und Englisch

Individuelle Förderung

  1. findet in den Kernfächern Deutsch, Mathematik und Englisch statt
  2. bietet eine lernfördernde Atmosphäre in Kleingruppen
  3. unterstützt motivierte Schülerinnen und Schüler, ihre Leistungen zu verbessern 
  4. wird von Fachlehrerinnen und Fachlehrern im Rahmen des Stundenplanes angeboten
  5. wird ergänzend von unseren Schülermentorinnen und Schülermentoren in den unteren Klassenstufen unterstützt
  6. ist verlässlich durch eine verbindliche Anmeldung

Fragen zum Fach?

Jetzt E-Mail an den jeweiligen Fachlehrer schreiben.